Die eigenen Bowlingschuhe – Mit Stil zum Strike


Ob Ligaspieler, Turnierspieler oder Einsteiger: Komfortable Bowlingschuhe helfen Dir dabei, Dich im Anlaufbereich sicher zu bewegen und Deinen Bowlingball kontrolliert zu werfen. In unserem Shop bieten wir Bowlingschuhe sowohl für Herren als auch für Damen. Natürlich auch in verschiedenen Größen sowie Farben. Deine Bowlingschuhe müssen insbesondere an der Sohle gut verarbeitet sein, um einerseits auf dem glatten Anlaufbereich gleiten zu können, andererseits auch genügend Kontrolle bieten, dass Du im richtigen Moment abstoppen kannst. Unsere Schuhe garantieren Dir höchste Qualität und besten Halt zu jeder Zeit.

Was macht gute Bowlingschuhe aus?


Beim Bowling kommt es insbesondere auf Fingerspitzengefühl und Kontrolle an. Neben der Bowlingkugel sind die passenden Schuhe daher das wichtigste Zubehör, um das Spiel zu beherrschen. Häufig können die bei Bowlingbahnen verfügbaren Leihschuhe diese Anforderungen nur schwer leisten. Meist sind sie nicht in der richtigen Größe verfügbar – und wurden insbesondere nicht von Dir selbst eingetragen. Deine individuelle Fußform gibt dem Schuh erst nach einer gewissen Eintragphase die richtige Form und macht ihn zur perfekt passenden Ausstattung. Mit unserer Eigenmarke Bowlio, die als Leihschuhe in vielen Bowlingbahnen geführt werden, setzen wir daher mit jedem Schuh auf höchste Qualität bei Material und Verarbeitung. Denn wichtigsten Merkmale guter Bowlingschuhe sind unter anderem:

1.    Weiches Obermaterial

2.    Sohlen mit guter Gleitfähigkeit

3.    Weicher Knöchel- und Fersenbereich

Hoher Tragekomfort durch bequem sitzendes Obermaterial und weichem Knöchel- sowie Fersenbereich ist für Bowlingschuhe ein Muss. Die Gleitfähigkeit der Sohlen ist dagegen ein kompliziertes, jedoch ebenfalls sehr wichtiges Kriterium. Hier kommt es auf Dein eigenes Körpergefühl sowie Deine Erfahrung und Präferenzen an. Einsteiger wählen daher häufig Bowlingschuhe mit Microfaser Gleitlaufsohlen an beiden Schuhen.


Das Obermaterial


Das Obermaterial unserer Bowlingschuhe findest Du bei uns in den verschiedensten Farben, so dass auch für Deinen Stil die richtigen Schuhe dabei sind. Unter anderem kannst Du zwischen den folgenden Kombinationen wählen:

·     Klassisches Schwarz-Weiß

·     Schickes Weiß-Rosa

·     Dunkles Schwarz-Rot

·     Edles Rotbraun-Weiß


Bowling und stilsichere Kleidung ergänzen sich. Ein cooles Bowlingshirt gehört dabei ebenso zur Ausstattung wie stilvolle Schuhe in den eigenen Lieblingsfarben sowie Dein persönlicher auf deine Fähigkeiten abgestimmter Bowlingball. Die große Auswahl beschränkt sich indes nicht nur auf die Optik, sondern bezieht sich auch auf Material und Verarbeitung.

So besteht das Obermaterial unserer hochwertigen Bowlingschuhe entweder aus Leder höchster Qualität oder aus einem modernen Mesh-Synthetikgewebe. Letzteres hat ein sehr geringes Gewicht und ist besonders flexibel, was daher Herren wie Damen eine ausgezeichnete Bewegungsfreiheit während des Anlaufs ermöglicht. Das besonders atmungsaktive Gewebe sorgt darüber hinaus dafür, dass Du während des Spiels trockene Füße behältst.

Die hervorragende Verarbeitung unserer Bowlingschuhe stellt sicher, dass Dein Schuh robust und gleichzeitig flexibel ist. Durch das direkt vernähte Leder werden die Schuhe außerdem besonders langlebig.

Unsere Bowlingschuhe aus Glattleder bieten hingegen eine natürliche Atmungsaktivität. Da Leder ein sehr anpassungsfähiges Material ist, lohnt es sich, Deine neuen Schuhe über einen gewissen Zeitraum einzutragen. So passt sich der Schuh am Ende perfekt an Deine Fußform an und garantiert höchsten Tragekomfort. Das Obermaterial aus Leder wird direkt mit dem Rest des Schuhs vernäht, was ihn extrem robust und hochwertig macht. Auch die Langlebigkeit profitiert davon und liegt im Vergleich zu geklebten Schuhen deutlich höher.

TIPP: Die richtige Pflege sowie der Schutz vor Nässe und Schmutz sind bei diesen qualitativ hochwertigen Schuhen natürlich Grundvoraussetzungen. Für einen effektiven Schutz bieten wir daher praktische Shoe Cover – also Überzieher – für Bowlingschuhe als Zubehör, während ein Schuhdesinfektionsmittel die hygienischen Grundvoraussetzungen im Inneren des Schuhs sicherstellt.


Die Sohlen

Die Sohlen sind wohl der wichtigste Teil der Bowlingschuhe. Sie bestehen – je nach Modell und Präferenz – aus einem gleitfähigen Material an einem Schuh sowie einem haltgebenden Stoff am anderen Schuh. Abhängig davon, ob Du Rechtshänder oder Linkshänder bist, wählst Du den Schuh, an dem die gleitfähige Sohle angebracht ist, selbst. Während Rechtshänder bei der Ballabgabe den letzten Schritt mit dem linken Fuß bis zur Foullinie gleiten, verhält es sich beim Linkshänder genau umgekehrt. Hier wird der rechte Fuß zum Gleiten genutzt, um beim Wurf nicht vom eigenen Bein behindert zu werden. Für die Stabilität sowie einen sicheren Stand vor der Foullinie sorgt indes ein Absatz, der meist aus Gummi gefertigt ist.


Wechselsohlen und –absätze ermöglichen Dir, unterschiedlich ausgeprägte Anlaufflächen auszugleichen, ohne dabei den Schuh zu wechseln.